Verkehr

  • Die sprintH Buslinie 400

    Mit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2019 fährt ab Januar 2020 die Buslinie 400 mit dem Zusatz sprintH. Diese Linie startet wie bisher am Bahnhof Neustadt und führt über Bordenau - Frielingen - Horst - Meyenfeld - Berenbostel nach Marienwerder. Der Bus fährt laut Fahrplan alle 20 Minuten durch Bordenau, und das ist neu.

    Mit dem Nahverkehrsplan 2020 wird ein Konzept des Öffentlichen Nahverkehrs in Hannover und Umgebung (also im Bereich der Region Hannover) umgesetzt, das den Umfang und die Qualität der Leistungen von Bus und Bahn zur Steigerung der individuellen Mobilität erhöht.

    Serviceangebot der sprintH-Linie
    Serviceangebot der sprintH-Linie

    Die Buslinien sprintH sind ein Teil der vielfältigen Maßnahmen, die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs für den Bürger attraktiver zu machen.. Es gibt rund um Hannover insgesamt sieben solcher sprintH-Linien, die direkt auf das Zentrum Hannover City ausgerichtet sind.

  • Neuer Fahrradstreifen durch Bordenau

    Bau desFahrradstreifens
    Baubeginn an der Leinebrücke

    Drei Wochen lang keine Autodurchfahrt über die Leinebrücke

    Ab 13. Juli 2020 wird ein Fahrradstreifen entlang der Ortsdurchfahrt von der Bordenauer Leinebrücke bis zur Ortsausfahrt Frielingen auf der rechten Straßenseite gebaut (siehe Bauplan). Am Ende der Brücke auf der Höhe der Ortseinfahrt wird die Straße verengt, um den Fahrradverkehr von der linken auf die rechte Straßenseite zu lenken. Die Baumaßnahme soll laut Plan in drei Wochen abgeschlossen sein.

    Dies ist eine sinnvolle Baumaßnahme der Region Hannover und dem steigenden Bedürfnis der Bürgerinnen und Bürger geschuldet, auf das Fahrrad umzusteigen. Der neue Fahrradstreifen bietet einen verbesserten Schutz für die Fahrradfahrer und reduziert die Geschwindigkeit der Autos.
    Die Autofahrer dürfen auf dem Fahrradstreichen nicht parken!

    Nach bereits zwei Wochen (!) ist die Brücke wieder freigegeben.

    Fahrradstreifen Brücke
    Ab 24.7.2020 wieder für Verkehr freigegeben

    Von der Brücke kommend ist jetzt rechts eine Fahrbahnverengung und danach eine auf der linken Seite gebaut worden. Die zweite Fahrbahnverengung ist die Stelle, an der die Fahrradfahrer auf die rechte Fahrbahn wechseln, wo in den folgenden Tagen ein rot markierter Fahrradstreifen Richtung Frielingen aufgemalt wird.

     

  • Querungshilfe Ecke Am Leineufer/Bordenauer Straße

    Ortsratssitzung 5.4.2018In einer Ortsratssitzung Bordenau wurde die Einrichtung einer Querungshilfe an der Ecke Am Leineufer/Bordenauer Straße angeregt.
    Die Errichtung eines Fußgängerweges setzt einige Mindestbedingungen voraus. Die Stadtmitarbeiter Herr Gleue und Herr Behncke haben vor Ort Verkehrszählungen durchgeführt und sind zu dem eindeutigen Ergebnis gekommen, dass die Vorraussetzungen für einen Fußgängerweg nicht vorhanden sind. Die Stellungnahme liegt  dem Ortsrat am 5. April 2018 vor und wird hier beispielhaft für andere Fälle ungekürzt widergegeben:

  • Rote Fahrradschutzstreifen in Bordenau

    Rote Fahrradschutzstreifen auf den Regionsstraßen in Bordenau

    Querung und Fahrradschutzstreifen

    Nach Fertigstellung des Bürgersteiges in der Straße Am Dorfteich ist der Fahrradweg neu gekennzeichnet. Die Richtungpfeile weisen auf einen Fahrradweg für beide Richtungen hin. Im Zuge der Erneuerung ist auch gleich die Fahrradquerung rot markiert worden.

    Der Fahrradschutzstreifen von der Leinebrücke bis zum Ortsausgang Richtung Frielingen ist fast fertig. Dieser Fahrradweg wird noch mit roter Farbe besonders hervorgehoben. Der Fahrradweg auf der Bordenauer Str. erhält ebenfalls durch die Region einen roten Anstrich.

    Diese Maßnahmen sind ganz im Sinne des Ortsrates, der auf seiner Sitzung am 23.6.2020 den Initiativantrag der Gruppe SPD/Bündnis90 Die Grünen einstimmig beschlossen hat: